Bienenliebe

Bisschen eng? Diese Honigbiene versucht trotzdem beharrlich, ins Innere dieser Dreimasterblumenblüte zu gelangen.   Einfacher ist es für Insekten, wenn die dreizähligen Blüten der Dreimasterblume schon weit geöffnet sind und ihren Nektar und ihren Pollen freigiebig feilbieten. Dann lässt es sich mit den feinen Härchen der Staubblätter ganz entspannt und wunderbar kuscheln. Die nun folgenden…… Bienenliebe weiterlesen

Von nahem betrachtet. Sibirischer Blaustern

  Klein und aus der Perspektive eines eilig dahinschreitenden Menschen unscheinbar. Doch von nahem betrachtet … Noch sind nur vereinzelte Blausterne sichtbar. Den ersten sah ich vergangenen Donnerstag im Wedding. Bald werden sie mancherorts wundervolle blaue Blütenteppiche bilden.  

Von nahem betrachtet. Zauberhafte Zaubernuss

  Kürzlich entdeckte ich, dass ganz in meiner Nähe, auf dem Sofienfriedhof III im Berliner Wedding, ein Hamamelis-Bäumchen wächst, gedeiht und derzeit in voller Blüte steht. Sobald die Sonne scheint, strahlt es golden schon von Ferne, doch auch an Schattentagen komme ich umhin stehenzubleiben und zu staunen. Auch Ihr sollt heute nicht um ein paar…… Von nahem betrachtet. Zauberhafte Zaubernuss weiterlesen