Von nahem betrachtet. Wasserläufer

Wenn ich am Wasser sitze, beobachte ich gern die kleinen Wasserläufer, die sich flink und geschickt über das Wasser bewegen ohne dabei einzusinken. Über die Wasserläufer gibt es ein ganz hübsches Filmchen der Sendung mit der Maus. Wen es interessiert: >>Hier entlang<< http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/001/00067-Wasserlaeufer/MZ00067-Wasserlaeufer.html © Ines Udelnow August 2020

Von nahem betrachtet. Tagpfauenauge

Der Schmetterlingsflieder trägt seinen Namen nicht umsonst und zieht diverse Schmetterlinge an. Das Tagpfauenauge war so freundlich, sich für ein kleines Fotoshooting zu setzen. Vielleicht wollte es mir ja seine hübschen Augen auf den Flügeln präsentieren, die farblich auf die lila Blüten perfekt abgestimmt scheinen. Tagpfauenauge am Schmetterlingsflieder. © Ines Udelnow Juli 2020Tagpfauenauge am Schmetterlingsflieder.…… Von nahem betrachtet. Tagpfauenauge weiterlesen

Bienenliebe

Bisschen eng? Diese Honigbiene versucht trotzdem beharrlich, ins Innere dieser Dreimasterblumenblüte zu gelangen.   Einfacher ist es für Insekten, wenn die dreizähligen Blüten der Dreimasterblume schon weit geöffnet sind und ihren Nektar und ihren Pollen freigiebig feilbieten. Dann lässt es sich mit den feinen Härchen der Staubblätter ganz entspannt und wunderbar kuscheln. Die nun folgenden…… Bienenliebe weiterlesen