S-Bahn-Skizzen (41) – heute aus der U-Bahn

  Mit dem neuen Monat gibt es auch wieder frische S-Bahnskizzen ... allerdings aus der U-Bahn. Irgendwie war ich heute abgelenkt. Gleich drei Mal passierte es mir, dass ich in die Bahn in der falschen Fahrtrichtung einstieg und es erst später bemerkte. Immerhin - Zeit das kleine Skizzenbuch auszupacken und ein wenig zu kritzeln. Das … S-Bahn-Skizzen (41) – heute aus der U-Bahn weiterlesen

S-Bahn-Skizzen (40) – Frau mit Buch

    Schulstart in Berlin; die Sommerferien sind vorbei. Schön war es, wundervoll, herzerwärmend. Inspirierend und erkenntnisreich. Das eine oder andere wird vielleicht hier im Blog beizeiten einen Widerhall finden. Dass mir gerade nicht nach vielen Worten ist, hat andere Gründe. So hier also kommentarlos eine neue Skizze, die gestern in der S-Bahn entstand. Habt … S-Bahn-Skizzen (40) – Frau mit Buch weiterlesen

S-Bahn-Skizzen (38) – Aus den Leben hören

Öl Am liebsten zeichne ich im Fahrradabteil, wo sich die Passagiere in zwei langen Reihen gegenüber sitzen, alleine in der Ecke am Rand. Das klappt nicht immer und manchmal quetsche ich mich zwischen die anderen Reisenden und versuche, mit meinen Zeichnungen möglichst wenig Raum einzunehmen. Normalerweise interessieren sie die Berliner*innen nicht für ihre Mitmioenschen und … S-Bahn-Skizzen (38) – Aus den Leben hören weiterlesen

S-Bahn-Skizzen (37) – Die Zeichnende und ihr Gegenüber

  Im vergangenen Monat hatte ich mir ein Monatsticket geleistet und war öfter mal nur zum Zeichnen mit der S-Bahn gefahren. Das am liebsten natürlich außerhalb des Berufsverkehrs, wenn die Bahnen leer sind. Einmal fand ich mich sogar völlig allein im Fahrradabteil der S1 wieder. Die S-Bahn dieser Linie fährt eine ganze Strecke unter Tage … S-Bahn-Skizzen (37) – Die Zeichnende und ihr Gegenüber weiterlesen