Drei Falter

in weiß. ein Schachbrettfalter (Melanargia galathea), Nabu-Schmetterling des Jahres 2019 (Siehe >>HIER<<) ein Schmetterling aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae), bei dem ich mich nicht auf die genaue Art festlegen mag und ein Kohlweißling – der zumindest für mich am häufigsten in diesem Jahr sichtbare Schmetterling Schachbrettfalter. © Ines Udelnow 2020Bläuling auf Wildblumenwiese. © Ines…… Drei Falter weiterlesen

Ein C-Falter präsentiert sich selbst

Wie unschwer an den blühenden Brombeeren zu erkennen sein sollte, sind diese Fotos bereits einen Monat alt. Die Früchte sollten inzwischen reif und süß sein. Dieser hübsche C-Falter aber möchte trotzdem gern hier vorstellt werden – dafür setzte er sich extra ganz fotogen auf eine Informationstafel zum Köppchen See im Naturschutzgebiet am Tegler Fließ, ganz…… Ein C-Falter präsentiert sich selbst weiterlesen

Von nahem betrachtet. Tagpfauenauge

Der Schmetterlingsflieder trägt seinen Namen nicht umsonst und zieht diverse Schmetterlinge an. Das Tagpfauenauge war so freundlich, sich für ein kleines Fotoshooting zu setzen. Vielleicht wollte es mir ja seine hübschen Augen auf den Flügeln präsentieren, die farblich auf die lila Blüten perfekt abgestimmt scheinen. Tagpfauenauge am Schmetterlingsflieder. © Ines Udelnow Juli 2020Tagpfauenauge am Schmetterlingsflieder.…… Von nahem betrachtet. Tagpfauenauge weiterlesen

Schmetterling. Linoldruck

  Noch ein weiterer Linolschnitt/Linoldruck. Das letzte Blatt ist in ungemischtem Karminrot gedruckt. Die ersten beiden Blätter enthalten einen Hauch Beigabe von rot. Die dunklen Varianten gefallen mir besser als das helle rot.   Vergangene Woche hatte ich mir eine große, aber weiche und leichter zu bearbeitende Linolplatte als die üblichen harten Platten besorgt und…… Schmetterling. Linoldruck weiterlesen

Waldvogel im Schrebergarten

  Abgesehen von den auch in der Berliner Innenstadt allgegenwärtigen Kohlweißlingen, war dieser Braune Waldvogel einer der wenigen Schmetterlinge, die ich bisher in diesem Jahr sah. Ich war mit Skizzenbuch und Fotoapparat auf Pirsch im elterlichen Schrebergarten, da flog dieser kleine Schmetterling – ein Brauner Waldvogel (oder auch Schornsteinfeger genannt) – , herbei; ließ sich…… Waldvogel im Schrebergarten weiterlesen

Tagpfauenauge

  Überall um mich herum sehe ich summende Wildbienen, Schwefligeren und Hummeln. Schmetterlinge aber kann ich nur sehr selten beobachten. Am häufigsten flattert der allbekannte Kohlweißling durch die Stadt. Nur einmal sah ich ein Tagpfauenauge, das mir dann auch noch den großen Gefallen tat, sich hinzusetzen und ablichten zu lassen. So genau habe ich einem…… Tagpfauenauge weiterlesen

Stadt und Natur – Falter

  Die Bilder von meinem innerstädtischen Fotospaziergang, über den ich gestern schon schrieb, habe ich inzwischen alle durchgesehen. Es sind sogar mehr Aufnahmen von Fluginsekten halbwegs scharf und erkennbar als ich vermutet hatte. Ich will heute aber nur die wenigen Schmetterlingsbilder zeigen, um Euch (und mich) nicht zu überfrachten.   An Schmetterlingen begegneten mir am…… Stadt und Natur – Falter weiterlesen