S-Bahn-Skizzen (47) – Zwei Frauen

  In jüngster Zeit schwelge ich in der S- oder U-Bahn auch mal dem süßen Nichtstun, habe die Augen geschlossen oder gucke aus dem Fenster (falls ich nicht unterirdisch fahre). Manchmal sind die Bahnen auch so voll, dass ein entspanntes Zeichnen nicht möglich ist. Am Donnerstag habe ich mal wieder gestaunt, wie langmütig wir Berliner*innen … S-Bahn-Skizzen (47) – Zwei Frauen weiterlesen

S-Bahn-Skizzen (43) – Zurück

  Sooo, ganz langsam starte ich wieder und zeige zunächst ein paar Zeichnungen, die in den letzten Wochen bereits entstanden waren, hauptsächlich S-Bahn-Skizzen und andere Portraits. Meine Märchenzeichnungen und textliche Interpretationen, die ich im Rahmen des #inktober begonnen hatte, setze ich demnächst fort und plane 1-2 Märchenzeichnungen je Woche. Mal sehen, wie es anläuft. Ich … S-Bahn-Skizzen (43) – Zurück weiterlesen

S-Bahn-Skizzen (34) Fahrgemeinschaften

  S-Bahnhof Yorckstraße. Die Sonne scheint so kräftig, dass ich, dick in meinen Mantel eingehüllt, auf der Bank eine kleine Mittagspause einlege und mir die Sonne ins Gesicht scheinen lasse. Ich schließe die Augen und lausche dem Konzert der Stadtvögel. Doch der nächste Termin rückt näher und steige ich in die Bahn ein. Die Sonne … S-Bahn-Skizzen (34) Fahrgemeinschaften weiterlesen