Perspektivwechsel. Sonnenuntergang mit Nebenwirkungen

Eisiger Wind pfeift uns um die Ohren. Dazu, im Takt der Wellen, klirrt das Eis. Wir blicken auf das Wasser und sind gebannt. Fasziniert beobachten wir, wie sich die Sonne in purpurnem Gewand zur Nachtruhe begibt. Nun heißt es, nicht mehr zu trödeln. Laut Karte sind es nur wenige Kilometer durch den Wald bis zu … Perspektivwechsel. Sonnenuntergang mit Nebenwirkungen weiterlesen

Klandern

Wenn ich morgens aufstehe, bin ich eigentlich noch ganz gut beisammen, aber je näher ich der Klinik komme, um so mehr übernimmt das unreife Kind in mir die Kontrolle. Das "unreife Kind" ist ein Terminus, den meine Therapeutin vorgeschlagen hat, denn eigentlich hätte ich das Kind "böse", "ungezogen", "trotzig" genannt. Um das Kind in mir … Klandern weiterlesen