Engelgleich

Wirkt sie nicht wie ein emporschwebender Engel, die Nebelkrähe auf dem ersten Foto? Den hellen Rand um ihre Kontur habe ich nicht per Bildbearbeitung hinzugefügt – lediglich durch Verstärkung von Helligkeit und Kontrast betont. Die beiden anderen Bilder zeigen für mich zwar keine engelhaften Gestalten, aber sie symbolisieren für mich Freiheit, Leichtigkeit, Ein über-den-Dingen-Stehen. Deshalb…… Engelgleich weiterlesen

1000 Kraniche. Kleine Tuschezeichnung

  Heute eine kleine A4-Feder-und-Tuschezeichnung für mein Projekt #1000Kraniche – Kraniche 15 bis 17. Auch sie im Flug, auf dem Weg.           Zum Projekt und den vorausgehenden Beiträgen: 1000 Kraniche. Zwei Tänzer 1000 Kraniche. Tusche auf Papier 1000 Kraniche. Holzschnitt 1000 Kraniche. Kranichmandala 1000 Kraniche. Bleistiftzeichnung 1000 Kraniche, Buntstiftzeichnung 1000 Kraniche.…… 1000 Kraniche. Kleine Tuschezeichnung weiterlesen

1000 Kraniche. Nach Süden

  Diese Kranichzeichnung füge ich wieder meinem Projekt #1000Kraniche hinzu. Dieses Mal ist es eine Bleistiftzeichnung im A4-Format, mein vierzehnter Kranich zu diesem Projekt. Dieses Motiv, ein Zugvogel, wie er über eine weite offene oder auch schroffe felsige Landschaft fliegt, fasziniert mich immer wieder und ganz besonders. Vielleicht deshalb, weil ich mir selbst  zuweilen wünsche,…… 1000 Kraniche. Nach Süden weiterlesen

Außer der Reihe. Am Issyk Kol. Für Birgit

  Birgit zeigte uns >>hier<< herrliches Geschirr aus vielleicht entstehenden einer Reihe, die sie Sanddorn nennen würde. Schaut selbst: https://tontoeppe.wordpress.com/2019/10/02/inselglueck/ Birgit dachte dabei an Hiddensee. Ich an einen der vielleicht glücklichsten Tage meines Lebens; schwerelos, glücklich, leicht und frei. An einen warmen Septembertag am Ufer des Issyk Kol. Ich musste sofort Bilder heraussuchen und versprach…… Außer der Reihe. Am Issyk Kol. Für Birgit weiterlesen