Kleines Stillleben. Kastanien

  So schwierig ich den Herbst persönlich auch finde (mir schlägt er leider viel zu oft auf Stimmung und Gemüt), versuche ich mich dennoch in Gelassenheit und Akzeptanz: ich kann es ja doch nicht ändern, dass die Tage dunkler, trüber und kühler werden; und auch der Winter wird nicht aufzuhalten sein. So versuche ich auch…… Kleines Stillleben. Kastanien weiterlesen

Eigene Ernte fürs Skizzenbuch

  Langes Wochenende mit Kind und ohne Kegel im Garten. Kein Wetter, um Kopfüber den Gemüseacker zu jäten. Die Zeit vergeht trotzdem wie im Flug und sooo viel Zeit zum Zeichnen bleibt gar nicht. Dennoch: Die erste Zwiebel eigener Ernte musste fürs Skizzenbuch Modell liegen, bevor sie in den spätmittäglichen Salat geschnipselt wurde.    …… Eigene Ernte fürs Skizzenbuch weiterlesen

Aquarell und Zeichnung. Spot auf ein Alltagsgemüse

  Schon sehr lange habe ich mich über fehlendes Licht zu Hause an meinem Zeichenplatz  geärgert – sowohl auf das Papier als auch auf die zu zeichnenden Objekte, die ich nie gut ausleuchten konne. Jedoch war ich immer der Meinung, dass eine neue Lampe unerschwinglich wäre bzw. auf der Anschaffungsprioritätenliste dringendere Sachen Vorrang hätten. Doch…… Aquarell und Zeichnung. Spot auf ein Alltagsgemüse weiterlesen