Montag, 11. Januar 2021. Durch den Tiergarten

Nach dem gestrigen kurzen Blog-Ausflug in den Sommer wird es hier nun wieder kühl. Mir jedenfalls war heute zeitweise ziemlich frisch. Da mein Arm Fahrradfahrten derzeit noch nicht erlaubt und ich aus Kosten- und Pandemiegründen die Nutzung des ÖPNV vermeide, erledigte ich heute den Gang zur Therapeutin zu Fuß. Strammen Schritten sind es knapp zwei…… Montag, 11. Januar 2021. Durch den Tiergarten weiterlesen

Schwarzer Vogel

Diese Kormoran-Bilder zu zeigen, hatte ich mich lange nicht durchringen können. Es wird Zeit sie loszulassen. Die beiden Kormorane begegneten mir Anfang Mai, drei Tage bevor meine Mutter starb. Das Wetter war grau und ich war ebenso trister Stimmung und großer Sorge, in Gedanken bei meiner Mutter im Krankenhaus. Seit dem vergangenen Jahr hatte ich…… Schwarzer Vogel weiterlesen

Eichhörnchen mit Glitzer

Ich sortiere gerade, welche von den im vergangenen Jahr entstandenen Fotografien ich mit ins Neue Jahr nehmen und später hier noch zeigen möchte. Dieses Foto hier ist zwar nicht „perfekt“ aber dennoch mochte ich es nicht ins Archiv verschieben. Zwar stört mich der Zaunpfosten am linken Bildrand und auch die leichte Karostruktur des Zaunes, durch…… Eichhörnchen mit Glitzer weiterlesen

Wat kiekste,

… scheint es mich zu fragen und als original Hörnchen aus dem Wedding pflegt es natürlich noch die gute alte Berliner Mundart. Sollte morgen Nachmittag die Sonne wie vorausgesagt fotofreundlich lächeln, gehe ich mal schauen, ob ich das eine oder andere Eichhörnchen wiedersehe und in den inzwischen lichten Bäumen eines ihrer Kobel entdecken kann. Dieses…… Wat kiekste, weiterlesen

Drei-Reiher-Tag

Gestern, am Montag, hatte ich seit längerer Zeit wieder die Gelegenheit, den Großen Tiergarten zu durchqueren, was umso schöner war, als für einige Augenblicke tatsächlich die Sonne schien. Zwar hatte ich nicht die Zeit, lange zu verweilen und auf Fotomotive zu warten. Trotzdem zeigten sich mir gleich drei Graureiher an unterschiedlichen Stellen. Sie sind immer…… Drei-Reiher-Tag weiterlesen

Rotwangen-Schmuckschildkröten. Ein letztes Sonnenbad

Rotwangen-Schmuckschildkröten, die sich in den Gewässern im Großen Tiergarten sonnen, gehören in den warmen Monaten schon seit Jahren zum gewohnten Parkbild. Urspünglich kommt diese Art aus Nordamerika. Vermutlich wurden die Tiere im Tiergarten (wie auch in anderen Parks) von Terrarienbesitzer*innen ausgesetzt, die aus welchen Gründen auch immer der Pflege ihrer Tiere, die immerhin bis zu…… Rotwangen-Schmuckschildkröten. Ein letztes Sonnenbad weiterlesen

Das Glück in Rotkehlchengestalt

Egal wie trüb die Gedanken sind – manchmal geht mit einem Paukenschlag die Sonne auf und lässt das Herz vor Freude heftig hüpfen. Am Montag kam das Glück im Gestalt eines kleinen Rotkehlchens, das sich erst aus sicherer Entfernung im Gebüsch von mir fotografieren ließ. Doch anstatt nach dem Shooting fortzufliegen, kam es sogar noch…… Das Glück in Rotkehlchengestalt weiterlesen