Erhebend

Erhebend der Moment, in welchem sich direkt neben dir ein Schwanenpaar in die Lufte erhebt; mit kräftigen Schwingen fliegen sie immer höher, drehen noch eine große Runde über das Feld. Anmutig, gebieterisch, königlich. Du verstehst, warum die verwunschene Prinzessin im Märchen ein Schwan ist. Das Paar verschwindet in Richtung Abendsonne und du bleibst noch eine…… Erhebend weiterlesen

Ein Buntspecht an der Buche

Einer der bunten Vogelgäste auf der Buche, die ich heute im Humboldthain zeichnete (siege >>voriger<< Beitrag), war übrigens ein Buntspecht, dem ich mit meiner Kamera sogar relativ nahe kommen konnte. Frau oder Herr Buntspecht tat sich zunächst an einem der Meisenknödel gütlich, die zwei Damen vom Nabu in diesen Wintertagen immer wieder aufhängen, und inspizierte…… Ein Buntspecht an der Buche weiterlesen

Großstadtreiher

Neulich hat wieder einer der Graureiher, die sich im Tiergarten im Berliner Stadtzentrum angesiedelt haben, für mich Portrait gestanden. Die Reiher in der Stadt sind auffällig gelassener, wenn es um menschliche Nähe geht als ihre Artgenossen auf dem Lande, die eine wesentlich größere Fluchtdistanz haben. Aber es muss ja auch für Naturliebhaber*innen, die aus verschienenden…… Großstadtreiher weiterlesen

Habichtbalz im Humboldthain

Die Fotos, die ich gestern von den beiden Humboldthainer Habichten machen konnte, sind – wie die gestrigen vom Kernbeißer – in der Bildqualität nicht außerordentlich, aber ich bin dennoch glücklich, dass ich die Tiere überhaupt fotografieren konnte. Wahrscheinlich handelt es sich hier um die beiden Elternvögel, die hier schon vergangenes Jahr brüteten. Habichte leben monogam.…… Habichtbalz im Humboldthain weiterlesen