Früher Vorfrühling mit Kornellkirsche, Schöllkraut und Co

Der Winter machte sich rar in diesem Jahr, das gilt für Gesamtmitteleuropa wie auch für Berlin. Klar, dass das Einfluss auch auf die Tier- und Pflanzenwelt hat. Die Kornellkirschen, deren Blütenknospen sich bereits Mitte Januar in eine gewisse Startposition brachten, sind am Falkplatz im Berliner Prenzlauer Berg bereits zu einem großen Teil geöffnet. Im vergangenen…… Früher Vorfrühling mit Kornellkirsche, Schöllkraut und Co weiterlesen

Gucken oder sehen. Wahrnehmungen im Alltag

  Mir ging es früher so wie den meisten von uns: Bevor ich mit meinen Achtsamkeitsspaziergängen begann und bevor ich mit dem achtsamen Auge der Zeichnerin und Fotografin durch die Welt lief, hatte ich im Alltag kaum ein Auge für jene Dinge, die ich heute mit so großer Spannung, Freude und Hingabe wahrnehme. Sicher, mir…… Gucken oder sehen. Wahrnehmungen im Alltag weiterlesen

S-Bahn-Skizzen (23) – Kaschieren

  Zeichne ich mit Tinte statt mit Bleistift, gibt es bei angeblichen „falschen“ Strichen öfter als angenommen irgend eine kreative Möglichkeit, den „Fehler“ zu kaschieren. An die „Realität“ – die ohnehin eine Frage der Wahrnehmung und Interpretation ist, fühle ich mich da mitnichten gebunden.     So zum Beispiel gestern in Schöneberg an einer U-Bahnstation…… S-Bahn-Skizzen (23) – Kaschieren weiterlesen

Die letzten Blätter des Jahres

    Die Innenstadt ist wärmer als das nackte Land. Ich staune, wie viele Bäume noch an ihren bunten Blättern klammern. Nicht immer kann ich mich über die Farben freuen, aber ich versuche doch, jeden Tag wenigstens einmal innezuhalten und den Anblick wahrzunehmen, aufzusaugen, zu genießen. Endjahresstimmung kommt auf, aber ich will im Hier und…… Die letzten Blätter des Jahres weiterlesen

Herbstleuchten – Ende August

  Beginnen möchte ich meinen Beitragszyklus Herbstleuchten  –  Wider den Herbstblues (siehe gestern) mit einem kleinen Rückblick auf den vergangenen Sonntag, als ich für Zeilenendes Fotoprojekt ohnehin mit dem Fotoapparat unterwegs war und nicht nur die Groth-Baustelle, sondern auch die kleinen Anzeichen des beginnenden Herbstes ablichtete. In diesem Jahr war der Sommer in Berlin weniger…… Herbstleuchten – Ende August weiterlesen

Weiße Blüten und Genusstraining

  Bereits vor einer Woche hat mich ein kleiner Strauch mit seinen fliederähnlich duftenden Blüten in den Bann gezogen. Ich habe noch nicht herausgefunden, wie er heißt; vielleicht ist das aber auch egal. Als wir in der Klinik beim Genusstraining immer sofort herausfinden wollten, was wir denn da rochen, sahen, hörten, als wir analysierten, werteten…… Weiße Blüten und Genusstraining weiterlesen