Wer viele Fotos macht …

 

… hat die Qual der Wahl. Welches hebe ich auf, welches lösche ich, welches zeige ich. Und — wenn ich Bilder von Pflanzen, Blüten und Blättern veröffentliche, so möchte ich doch wenigstens eine kleine Ahnung davon haben, was ich auf meinem Blog zeige.

Da sitze ich also, durchforste das Internet und den dicken Wälzer, den ich von meinem Opa vermacht bekommen habe und suche, vergleiche, verwerfe oder aber entdecke.

Bei diesem Bild bin ich mir ziemlich sicher, dass ich Euch Weidenkätzchen zeige. Es müsste sich um Kätzchen der Ohr-Weide handeln, da diese vor dem Laubaustrieb erscheinen und genauso verwuschelt aussehen, wie die in meines Opas Buch. Pflanzenliebhaber*innen dürfen mich natürlich gern korrigieren.

Ohr-, Grau-, Sal- oder welche Weide auch immer: die Kätzchen sehen hübsch und sehr possierlich aus, besonders wenn der Himmel so leuchtend blau wie hier strahlt.

 

20170324_209WeideBG

 

 

Advertisements