Tuchlandschaft. Verschlungen (Zeichnung)

    Für gewöhnlich hinke ich mit dem Zeigen neu entstandener Bilder etwas der Zeit hinterher. Heute aber mal eine Zeichnung vom heutigen Tag aus der Ergotherapie / dem Offenen Atelier. Nach zwei Wochenenden in Folge, an denen ich Dinge bewältigt und an sozialen Aktivitäten teilgenommen habe, die ich mir sehr lange nicht mehr zugetraut … Tuchlandschaft. Verschlungen (Zeichnung) weiterlesen

Steinpapier und Aquarell, Gouache und Tusche

    Die letzten Wochen habe ich zum Zeichnen oft raues Aquarellpapier 250g/m2, für das ich eine für meine Verhältnisse bezahlbare Quelle gefunden habe, und Aquarellbuntstifte genutzt. Gerade für plein-air-Zeichnungen finde ich Aquarellbuntstifte und Wassertankpinsel extrem praktisch. Am Freitag, als alle unter der Hitze stöhnten, blieb ich gemütlich in meiner kühlen Wohnung  (die sich zu … Steinpapier und Aquarell, Gouache und Tusche weiterlesen

Clematis

  Die Blüten der Clematis (auch Klematis / Waldrebe) sind ja Kunstwerke an sich. Um welche Art es sich hier handelt und ob sie Wildbienentauglich ist, weiß ich nicht. Wie ich eben las, ist die Waldrebe eine enge Verwandte der Anemonen und der hübschen gelben Hahnenfüße (Butterblumen), auch wenn ich anhand der Blüten wenig Ähnlichkeiten … Clematis weiterlesen

Im Wildpark Schorfheide – Der schöne Luchs

  Ein Besuch im Wildpark Schorfheide lohnt wahrscheinlich zu jeder Jahreszeit, aber wenn der Wald im Maiengrün erstrahlt, die Kastanien, Robinien und Fichten blühen, die Wiesen dunkelgrün und blau und gelb gesprenkelt sind von Butterblumen, Löwenzahn und Männerträu, die Sonne wärmt, aber aber noch nicht verbrennt und - hach! - sowieso die schönste Zeit des … Im Wildpark Schorfheide – Der schöne Luchs weiterlesen