Bedrohtes Idyll

  Wie lange noch?       Derzeit lese ich übrigens "Warum Wale Fremdsprachen können und andere erstaunliche Erkenntnisse über die geheimen Fähigkeiten der Tiere" von Katharina Jakob, das Belana Hermine auf ihrem Blog besprochen und mir dann ganz lieberweise zum Lesen geschenkt hat. Zu ihrer Rezension geht es >>hier<<. Hier gibt es auch ein … Bedrohtes Idyll weiterlesen

Märchenzeit

    Endlich ist der Dezember da! Für mich erleichternd, befreiend, aus ganz persönlichen Gründen, über die ich beizeiten erst berichten werde. Winterzeit ist Märchenzeit. Daher habe ich letzte Woche mir nochmal das Motiv von Snegurotschka vorgenommen, dem Schneemädchen aus dem russischen Märchen, das zumindest zu miner Kindheit dazugehörte. Dummerweise zeichnete ich auf Steinpapier und … Märchenzeit weiterlesen

Ich bin ein Fuchs, bin ich?

    Nachdem ich durch das Bloggen gleichzeitig vom Fotografierfieber infiziert wurde, war es nur eine Frage der Zeit, mir eine Lösung für das Sichern der zigtausend entstandenen Fotodateien zu überlegen. Die seit Jahren vorhandenen beiden externen Festplatten schienen dafür nicht zu gebrauchen, weil für sie Windows installiert waren. Ich hatte aber vor nun längerer … Ich bin ein Fuchs, bin ich? weiterlesen