Mittwochabendportraits

Blinde* Portraitskizzen nach im Internet gefundenen Fotos // Selbstportrait mit Bleistiften und Buntstiften, je auf der Rückseite von A4-Kopien aus einem Georgisch-Lehrbuch. Mit den entsprechenden Einstellungen beim Scannen scheinen die schönen Buchstaben des Lehrbuchs durch die Zeichnung durch. Während ich meine ohnehin nur oberflächlichen Sprachkenntnisse inzwischen fast komplett verloren habe, bin ich froh, meine Lehrbuchkopien…… Mittwochabendportraits weiterlesen

Digitale Bildcollage mit Koboldina

Digitale Bildbearbeitung ist auf eine gewisse Art und Weise gefährlich. Die Zeit vergeht im Flug, fast unbemerkt. Schon ist es viele Stunden später und nichts von dem ist erledigt, was sonst hätte getan wollen sein. Koboldina und die kleine schwarz-weiße Miezekatze, die noch keinen Namen hat, freuen sich hingegen und lassen sich die frische Wiesenluft…… Digitale Bildcollage mit Koboldina weiterlesen

Mittwochsportrait mit Wasserfarben

Ich hatte heute den Tag malend verbracht und parallel an verschiedenen Bildern gearbeitet. Am Abend war auf dem Teller, auf dem ich meine Gouache-Farben anrichte noch frische Farbe, übrig. Warum dann also nicht mal wieder mit etwas Farbe an das Mittwochs(selbst)portraitprojekt gehen? Ich zerriss ein größeres Zeichenpapier in mehrere Teile zu je Größe A4, zeichnete…… Mittwochsportrait mit Wasserfarben weiterlesen

Mittwoch, na gut …

Eigentlich war ich schon mit Katze auf dem Bauch und Buch in der Hand eingeschlafen, aber fürs abendliche Hygieneritual noch einmal aufgewacht. Dann, mit dem Blick in den Spiegel, der Gedanke, dass sich die Berliner Ferien dem Ende neigen und ich auch das Mittwochs-(Selbst)PortraitRitual wieder aufnehmen könnte.  Warum nicht gleich heute, jetzt, sofort? Also nach…… Mittwoch, na gut … weiterlesen

Koboldina auf der Blumeninsel

Wer bereits länger bei mir liest, erinnert sich vielleicht an Koboldina, eine Figur, die ich voriges Jahr erfand (also – eher war es so, dass sie mich fand). In schwierigen persönlichen Phasen helfen mir derartige  bunte „Kinderzeichnungen“, um mich abzulenken und zu erden, statt im Sorgenloch zu versinken (Stichwort Zeichnen als Skill). Also habe ich…… Koboldina auf der Blumeninsel weiterlesen

Schwanzmeisensolo

Unlängst sah ich im Tiergarten zum ersten Mal bewusst und erkennbar eine Schwanzmeise. Bisher hatte ich diese Vögelchen allenfalls erahnt, wenn ein helles flinkes kleines Vögelchen für nur wenige Sekunden durch mein Blickfeld flog. Dieses hier tat mir sogar den Gefallen und setzte sich, fühlte sich zurecht auf dieser für Menschen nicht zu betretenen kleinen…… Schwanzmeisensolo weiterlesen

Schnellskizzen. Katze im Karton

Lieblingsorte: Alles, wo man sich hinein- oder daraufllegen kann: Taschen, Kisten und Papiere (am liebsten wenn ich gerade darauf zeichne). In diesen Ferien wurde bei uns ausgiebig gepuzzelt und so ein Puzzlekarton ist vielleicht ein wenig knapp bemessen für einen gut gefütterten Stubentiger. Aber wer sich gut zusammenrollen kann, ist klar von Vorteil. Die beiden…… Schnellskizzen. Katze im Karton weiterlesen